Historie - Willkommen in Berlingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereine > Jugendfeuerwehr


Jugendfeuerwehr Berlingen

Chronik und Aktivitäten


Hildegard und Erwin Schüller, der erste Jugendfeuerwehrwart in Berlingen, schafften im Jahre 1984 mit der Gründung der Jugendfeuerwehr Berlingen ein absolutes Novum in der Vulkaneifel. Zum allerersten Mal wurden als Mitglieder auch Mädchen zugelassen, das gab es vorher noch nie. Ende der 90er Jahre übernahm Toni Krämer das Amt des Jugendfeuerwehrwartes und begleitete die Jugendlichen bei vielen Wettkämpfen, Prüfungen und weiteren Veranstaltungen. Von 2003 bis 2014 wurde die Jugendfeuerwehr von Andreas Bowe und einem Betreuer-Team geführt. Im Anschluss übernahmen Sigrid Warneke und Martin Schmitz die Leitung. Neben feuertechnischen Übungen werden auch zahlreiche andere Freizeitaktivitäten durchgeführt. So findet z.B. einmal jährlich eine Umweltaktion statt, das Martinsfeuer wird von den Jugendlichen aufgestellt. Abgerundet wird das Ganze durch Veranstaltungen, bei denen Spaß und Spiel im Vordergrund stehen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü